Mehr Nachhaltigkeit am Ausbildungsplatz

In Österreich werden pro Jahr rund 3,2 Milliarden Liter Getränke abgepackt und getrunken. Die Verpackung und der Transport der Getränke sind mit einem beträchtlichen Energie- und Rohstoffverbrauch verbunden. Außerdem fallen große Verpackungsmengen als Abfälle an

 

Wir am Ausbildungsplatz haben bis jetzt fast ausschließlich  Einwegplastikflaschen bzw. Dosen verwendet und in Folge eine große Menge an Müll produziert. Im ersten Halbjahr 2019 waren das 1300 Plastikflaschen und 400 Dosen. Um unseren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren, hat der Vorstand beschlossen auf Mehrwegverpackungen (Glasflaschen) umzusteigen. D.h. ab der Herbstsaison 2019 bieten wir nur mehr Getränke in Glasflaschen an.

 

Das Getränkehaus Krause, unweit vom Ausbildungsplatz entfernt, wird die Getränke liefern und auch die Leergebinde wieder abholen.

 

Link zu Getränkehaus Krause

Zurück